Dr. med. Olivia Lenz-Scharf
geboren 1972 in Magdeburg,
verheiratet, 1 Kind
Studium der Humanmedizin von 1991 bis 1997 an der
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Approbation zur Ärztin 1999

Facharztausbildung an der Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie
an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg unter der Leitung von
Prof. Dr. med. Wolfgang Schneider

Promotion 2002

2006 bis 2010 Oberärztin an der Klinik für Plastische, Ästhetische und
Handchirurgie an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg unter der
Leitung von Prof. Dr. med. Wolfgang Schneider

Fachärztin für Plastische Chirurgie, Ästhetische Operationen 2006

Erlangung der Zusatzbezeichnung Handchirurgie 2008

2010 bis 2011 Anstellung in der handchirurgisch/unfallchirurgischen
Praxis von Dr. med. Andreas Mahlfeld

seit 1.7.2011 Niederlassung in der eigenen Praxis

Belegärztin Krankenhaus St. Marienstift GmbH & Helios Bördeklinik
Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie - DGPRAEC


Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für
Handchirurgie - DGH